Sie sind hier: Checkliste
Zurück zu: Startseite
Allgemein: Impressum Kontakt

Steuerrecht aktuell

Checkliste
Erforderliche Unterlagen zur Anfertigung der Einkommensteuererklärung


Mantelbogen
Steuerbescheid und Steuererklärung des Vorjahres Steuer-Identifikationsnummer

Wohnen im Ausland
Bescheinigung EU/EWR (wird von uns erstellt)

Spenden
Spendenbescheinigungen (z. B. Rotes Kreuz, Malteser, Caritas, Parteien, FFW, VDK, etc.) Mitgliedsbeiträge

Außergewöhnliche Belastungen

Krankheitskosten
Praxis- und Rezeptgebühren Arztkosten einschl. HeilpraktikerMedikamente, Zahnersatz, Brille, Hörgeräte Kur- und Krankenhausaufenthalt

Behinderung
Für das Veranlagungsjahr gültiger BehindertenausweisHaushaltshilfe (Name, Vorname, Adresse, Nachweise zu Vergütung)Pflege von nahen Angehörigen

Scheidungskosten

Beerdigungskosten

Umzugskosten (beruflich bedingt - Nachweise erforderlich)

Haushaltsnahe Dienstleistungen
Nebenkostenabrechnung (z.B. Gartenpflege, Hauswart/Hausmeister, Schornsteinreinigung, Winterdienst, Reinigung des Treppenhauses und der übrigen Gemeinschaftsräume, Gartenpflege Lohnkostenanteil Handwerkerrechnungen für eigengenutzte Wohnräume einschl. berechnete Maschinen und Fahrtkosten zuzügl. UStWartungskosten (z.B. Heizung, Warmwassergeräte, Aufzug)

Einkünfte Anlage N

Einkünfte aus nicht selbständiger Tätigkeit
Lohnsteuerbescheinigung
Lohnersatzleistungen
Bescheinigung über :
ArbeitslosengeldElterngeld
Kurzarbeitergeld
Krankengeld
Mutterschaftsgeld

Werrbungskosten
Entfernungs-km Wohnung – Arbeitsstätte (einfache Fahrstrecke)Arbeitstage in der WocheAnzahl Fahrten
Kosten öffentliche Verkehrsmittel
GewerkschaftsbeiträgeArbeitsmittel (z. B. Computer, beruflich benötigtes Werkzeug, Berufskleidung, Fachliteratur; jeweils Anschaffung auf eigene Kosten ohne Erstattung Arbeitgeber) Fortbildungskosten (z. B. Techniker-, Meister-, Sprach-, EDV-Kurs, Führerschein Kl. II) Berufsrechtsschutzversicherung, Berufshaftpflichtversicherung Bewerbungskosten (z. B. Kopier-, Porto-, und Fahrtkosten, Bewerbungsmappen) Reisekosten, Fortbildungskosten (Unfallkosten Pkw, Inspektionen, TÜV, ASU)Bescheinigung über durchgeführte Dienstreisen Kosten steuerliche Beratung (z. B. Mitgliedsbeitrag Lohnsteuerhilfeverein, Rechnung Steuerberater) VerpflegungsmehraufwendungenEinsatzwechseltätigkeiten, Fahrtätigkeiten (Bescheinigung des Arbeitgebers erforderlich)doppelte Haushaltsführung (Miete, Mietnebenkosten, notwendiger Hausrat) Bescheinigung über vermögenswirksame Leistungen (z. B.: Bausparvertrag): Anlage VL

Renteneinkünften Anlage R
Rentenbezug (z. B. Alters-, Erwerbsunfähigkeits-, Witwen-, private Versicherungsrenten):
Rentenbescheid Datum Rentenbeginn
jährliche Rentenbescheinigung

Vermietung und Verpachtung Anlage V

Vermietung
Kaufvertrag (Datum des Erwerbs/Errichtung Gebäude)Größe der vermieteten EinheitenJährliche Nettomieteinnahme
Jährliche Nebenkosteneinnahme

Bei erstmaliger Abgabe Anlage V
Nachweis zu Gesamtkosten des Erwerbs/Errichtung einschließlich aller Nebenkosten (Notar- und Gerichtskosten, Grunderwerbsteuer (Abschreibung)
Sonderabschreibungen, z.B. Baudenkmal, Gebäude im Sanierungsgebiet

Kosten
Finanzierungskosten (Zinsen, d.h. Banken, Bausparkasse)Geldbeschaffungskosten
Erhaltungsaufwendungen, z.B. Reparaturen
Handwerkerrechnungen
Grundsteuer
Versicherungen
Verwalterabrechnung
Steuerberatung
Haus- und Grund
Prozesskosten Mietrechtsstreite aus vermieteter Einheit

Kapitaleinkünfte Anlage KAP
Jahreszinsbescheinigungen (z.B. Banken, Bausparkassen)Steuerbescheinigungen bei einbehaltener Zinsabschlagsteuer

Vorsorgeaufwendungen Anlage VOR

Riesterrente - Bescheinigung des Anbieters (§ 10a Abs. 5 EStG) + Sozialversicherungs-nummer
Rüruprente - Bescheinigung über Beiträge (neue) Altersrente Versicherungsbeiträge (z. B. Kranken-, Lebens-, Haftpflicht-, Kfz-, private Pflege-, Unfallversicherung)

Kinder Anlage Kind
Kind unter einem Jahr: Geburtsurkunde bis 14 Jahre: Betreuungskosten z. B. Gebühren für Kindergarten, Kinderhort, Babysitter, Tagesmutter – Nachweis erforderlichüber 18 Jahre: Ausbildungs-, und Lehrverträge (Verdienstbescheinigung!), Wehrdienstbescheinigung, Bafögbescheid im Ausland: Familienstandsbescheinigung Schulgeld für Privat- und anerkannte Ersatzschulen
Bei geschiedenen oder getrenntlebenden Eltern:
Unterhaltszahlungen des anderen ElternteilsName, Vorname und Adresse des anderen Elternteils

Unterhaltsleistungen

Anlage Unterhalt
Name, Vorname, Geburtsdatum, genauer Wohnort der unterstützten PersonAnzahl der im Haushalt der unterstützten Person lebende Personeneigene Einkünfte der unterstützten Person, Bestätigung des Wohnortlandes im Original und beglaubigter Übersetzungeventuell ärztliche Bescheinigung über Arbeitsunfähigkeit, sofern unterstützte Person noch im erwerbsfähigen AlterNachweis über Höhe, Zahldatum und Zahlform der Unterhaltsbeträge (d.h. Kontoauszüge o. Überweisungsbelege oder bei Barzahlung Bestätigung der unterstützten Person)

Anlage U
Vom Unterhaltsempfänger unterzeichnete Anlage U
Höhe der Unterhaltsleistung im Veranlagungsjahr